Extratipps

Hier noch ein paar heiße Tipps zu Stadtbegrünung:

  • Die besten Zeiten um zu pflanzen sind der Herbst und das Frühjahr.

  • Die Samen werden in Wien am besten im Frühjahr gestreut (außer sie brauchen eine Frostperiode um aufzugehen).

  • Die neuen Pflanzen sollten immer in einiger Entfernung zum Stamm gesetzt werden – sie sollen von außen nach innen Richtung Stamm wachsen und nicht umgekehrt!

  • Die Erde die sich bereits in der Baumscheibe befindet, sollte auch zum Pflanzen verwendet werden.

  • Man kann die vorhandene Erde bis zu 25% mit Kompost mischen, um die Pflanzen und der Baum zu düngen.

  • Von der Verwendung von Blumenerde wird abgeraten, da sich sonst für den Baum uneinheitliche Bedingungen im Boden ergeben.

  • Steine und Tongranulat in der Erde sind kein Problem für Bäume.

  • Es gibt eine Reihe von Apps (zB. Picture This oder Plant.Net), mit deren Hilfe Sie Pflanzen, die Ihnen nicht bekannt sind, bestimmen können. Das hilft, um schädliches oder giftiges Unkraut von "guten" Pflanzen unterscheiden zu können.

  • Austausch mit anderen Baumscheibengärtner*innen und noch mehr Tipps in der Facebook Gruppe 

LUST AUF NOCH MEHR BAUMSCHEIBENTIPPS?

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter (jederzeit abbestellbar):

  • Black Facebook Icon